Österreichische Meisterschaft im Lockpicking 2019

FH Hagenberg wird uns am Samstag den 9. November zur Meisterschaft begrüßen.

Ort: Fachhochschule (FH) Hagenberg. Anreise/Plan FH.
Raum: Wird ausgeschildert und befindet sich in nächster nähe des Pub/Loungerie. (FH02.005)
Zeit: 12 Uhr Anmeldung und Vorabwettkampf für die Gruppeneinteilung. Etwa 13 Uhr finden die Wettkämpfe der Gruppen A und B statt.

Wer kann Teilnehmen: Es gibt keine Einschränkungen und es gibt keine Pflicht im Verein zu sein.

Thema: Back to the roots – zurück zu den Anfängen des Lockpicking-Sport in Österreich, da vor neun Jahren dort die erste Meisterschaft ausgetragen wurde. Es gibt also in diesem Jahr kein Thema mit Bezug auf die zu öffnenden Schlösser, wie ich/wir das in den letzten Jahren gemacht haben. In diesem Jahr gibt es eher etwas zu Feiern, ein quasi historischer Anlass. Die erste Meisterschaft in Österreich, organisiert von OpenLocks, hat damals in Hagenberg stattgefunden.

Ein paar Fakten zum Ablauf möchte ich hier aber schon mitteilen. Aufgrund der steigenden Anzahl von Teilnehmern, wird es zwei Gruppen geben, welche eine A- und B-Finales bestreiten. Um die Gruppen zu finden wird es einen Vorabwettkampf geben.

Und es wird wie im letzten Jahr einen Blitzwettkampf stattfinden, in dem die Teilnehmer in der ersten Runde ihr eigenes Schloss und in weiteren Runden das Schloss der anderen zu öffnen haben. Wer ein Schloss nicht innerhalb von einer Minute öffnen kann verließ den Kreis der Teilnehmer. Auch in diesem Jahr werden nur Vorhangschlösser mit „gängigem“ Verschluss (z.B. keine tosischen Schlösser) zugelassen.


Ich freue mich auf jeden Fall auf Hagenberg!