Tschechische Lockpicking Meisterschaft 2017

Vom 8. bis 10. September fanden die 8. Tschechischen Lockpicking-Meisterschaften. Diesmal in Gedenken an den berühmten im Vorjahr verstorbenen Lockpicker Evžen Ivanov statt. Austragungsort war das Marina Orlik Resort an der Moldau. OpenLocks war mit ihren zwei besten Sperrsportlern aus Salzburg vertreten. Wir freuen uns sehr, dass Hugo und Werner OpenLocks so erfolgreich und gebührend vertreten haben! Hier der persönliche Bericht:

Am Samstagmorgen gabs Frühstück und um 9 Uhr begann die Registrierung der Lockpicker mit Kärtchen zum Anstecken. Ca. 15 Picker aus Tschechien, 2 aus Deutschland, 6 aus Ungarn und wir zwei aus Österreich nahmen Teil. Dann ging es gleich zur Hangschlossöffnung. In der Vorrunde gab es sechs einfache und ein unmögliches Schloss (Tokoz Drehscheiben).
Ich öffnete die sechs, war aber nicht darauf eingestellt, dass die anderen
auch alle und noch dazu so schnell öffnen würden. Daher kamen wir nicht ins Hangschloss-Finale.
Also nutzten wir die Pause, um in den umliegenden Wäldern nach Pilzen zu suchen.

 
 

Um ca. 15 Uhr startete der Blitzbewerb. Ich öffnete mein eigenes Schloss problemlos, scheiterte aber an Werners Zylinder.
Wir machten eine kurze Pause, um in der Moldau zu schwimmen, übersahen aber, dass der Zylinderbewerb sofort im Anschluss begann.
Zum Glück konnten wir trotz Verspätung noch teilnehmen. Werner scheiterte leider an seinem mitgebrachten Schloss und schied somit sofort aus,
Ich öffnete und kam in die Vorrunde. Dort konnte ich 3/5 Zylindern (ABUS EC, ABUS C73, FAB) öffnen.
An einem ABUS EC / FAB mit Schiebern plus Stiften scheiterte ich. An meinem GEGE-Zylinder scheiterten alle anderen.
Insgesamt konnte ich mich für das A-Finale der besten 8 (aus ca. 25) qualifizieren.
Am Abend tauschten wir uns gemütlich mit den anderen Lockpickern aus.

 
 

Ich saß also Sonntagmorgen im Zylinder-Finale mit den Besten, die überwiegend aus Ungarn kamen.
Beim längeren Zeitlimit (15min statt 5) und schwereren Schlössern konnte ich meine Stärken
besser ausspielen. Ich öffnete 4/7 Zylindern inkl. einem bulgarischen, bei dem beide Kerne mit der Nase fest verbunden sind
und somit beide gepickt werden müssen. Hätte ich mich nicht an ein Video von bosnianbill erinnert, hätte ich es wohl nicht geschafft.
Ein Zylinder hatte an einer Position keine Feder und wäre somit nicht funktionstüchtig, ich fand das etwas unfair.
Gescheitert bin ich unter anderem an Akos‘ zweireihigem Dom ix10, an dem er angeblich mehrere Monate geübt hatte.
Ich urteile über meine Leistung, dass mir zwar keine Glanzleistungen an besonders schweren Schlössern gelangen,
ich aber ohne Aussetzer die einfachen / mittleren Schlösser öffnen konnte.
Akos zeigte seine Klasse und öffnete alle 7 Zylinder (auch meinen GEGE) sehr flott, da kam ich nicht mit.
Letztlich erreichte ich den 5. Platz bei den Zylindern.

 
 

Schließlich noch der Freestyle: Ich war mit einem Multipick MHP E-Pick ausgerüstet, Papa nur mit KLOM.
Manche Zylinder ließen sich mit dem E-Pick in 1 Sekunde öffnen, andere nicht so leicht. Öfters brachen die Nadeln ab,
was einen sehr ausbremste. Ich qualifizierte mich fürs B-Finale. Leider gab es dort keine schwereren Schlösser, somit
öffneten die meisten schon nach wenigen Sekunden, was die Zuordnung der Zeiten erschwerte. Papa und ich konnten nicht so flott öffnen
und bekamen den 7/8 Platz im B-Finale.

 
 

Zum Schluss die Preisverleihung. Die Preise waren wegen der vielen Sponsoren sehr üppig ausgefallen.
Jeder Teilnehmer bekam ein Teilnahmezertifikat.
Alle die ins A/B Finale einer der Disziplinen Hangschloss / Zylinder / Freestyle kamen, gewannen Preise.
Beim Blitzbewerb gewann nur der Sieger einen Preis.
Für die drei Besten pro Disziplin gab es eine Urkunde, einen Pokal und Preise wie ein Ziehfix, Tresor, besondere Schlösser.
Ich gewann für den 5. Platz bei den Zylindern einen Viro-Zylinder, wir beide fürs B-Finale im Freestyle
Sticker, Kappen, Bonbons und einen Tokoz-Katalog.

Hugo & Werner

Facebook-Auftritt der Czech Lockpicker Association mit vielen Fotos:
https://www.facebook.com/pg/czechlockpickers/photos/?tab=album&album_id=1440230406067733