Kategorie: Meisterschaft

The challenge – Vienna Group

Vom 15.10.2021 bis zum 17.11.2021 wurde von der Wiener-Sportgruppe eine kleine Challenge ausgetragen. Das war als Alternative zur Österreichischen Meisterschaft gedacht, wenn es auch nicht wirklich eine Alternative sein kann.
Es gab eine Menge Vorarbeit und Organisation. Die Treffen mit ein bis maximal zwei Lockpickern fanden mitte Oktober statt – einen Monat später war dann die letzte Challenge.


Aus meiner Perspektive war es spannend zu sehen, wie gepickt wurde und ob sich die Öffnung des Schlosses noch ausgeht. In die Wertung kam an erster Stelle, wieviele Schlösser geöffnet wurden und an zweiter Stelle bei Gleichheit, kam dann noch die Zeit hinzu – je schneller um so besser.


Von den sechs zu öffnenden Schlössern konnten von vier Teilnehmern fünf geöffnet werden. Aber es war knapp, ein Teilnehmer hat das sechste Schloss mit einer Sekunde! über die Zeit von 5 Minuten geöffnet. Wäre das Schloss in der angeführten Zeit geöffnet worden, wäre hier ein „Aussenseiter“ mit dem ersten Platz in der Wiener Sportgruppe gekührt worden, so hat es leider, aufgrund einer etwas schlechteren Gesamtzeit, nur noch für den vierten Platz gereicht.

Doch kommen wir zu den Gewinnern:
Platz 1 Viktor
Platz 2 Toni
Platz 3 Antonio

Ich möchte hier nicht zu sehr ins Detail gehen, was die Zeiten und die zu öffnenden Schlösser betrifft. Vielleicht möchte noch eine andere Sportgruppe mit dem Equipment eine Challenge starten? Das zuvor angekündigte Thema der Challenge war übrigens „Kästen“.

Ich danke hier übrigens allen Teilnehmern und hoffe es hat allen mindestens so viel Spass gemacht, wie mir beim aussuchen der Schlösser.

Österreichische Meisterschaft & Vereinssitzung 2020

Leider findet auf Grund der derzeitigen Lage und dem Verbot von Veranstaltungen in ganz Österreich die Österreichische Meisterschaft 2020 nicht statt. Verschoben ist nicht aufgehoben: Wir versuchen im Frühjahr 2021 die Meisterschaft nachzuholen.

Die jährliche Vereinssitzung findet am 7. November virtuell statt. Alle Mitglieder haben hierzu eine E-Mail mit den Daten erhalten.

Bericht: Österreichische Meisterschaft im Lockpicking 2019

Unter dem Thema „Back to the roots“ wurde die diesjährige Meisterschaft in Hagenberg (FH – Hagenberg, im Mühlkreis) durchgeführt. Dort hatte vor 9 Jahren das erste Mal der Wettkampf stattgefunden – unter der Leitung von OpenLocks. Zuerst die drei Sieger in diesem Jahr.

Siegerpodest:

  1. Hugo
  2. Lukas
  3. Antonio
„Bericht: Österreichische Meisterschaft im Lockpicking 2019“ weiterlesen

7. Österreichische Lockpicking Meisterschaft (2018)

In diesem Jahr hatten wir internationale Beteiligung – die Equipe aus Ungarn möchte ich sie nennen. Aber Eines nach dem Anderen. Das Metalab in Wien war Gastgeber und hat am 10. November 24 Teilnehmer aus ganz Österreich und diesmal auch aus Ungarn antreten lassen.

Das diesjährige Motto der Meisterschaft hieß „Vorhang auf“. Unter diesem einfach zu erratenen Titel verbarg sich das Öffnen von 22 Vorhangschlössern innerhalb von max. 5 Minuten, wobei jeweils 2 gleichschließende oder gleichöffnende Schlösser vorhanden waren um die Anzahl der Runden zu halbieren und somit der Gesamtzeit zu minimieren.

Die ersten drei Plätze des Hauptwettkampfes gehen an:

1. Akos
2. Arpad
3. Peter

„7. Österreichische Lockpicking Meisterschaft (2018)“ weiterlesen

Österreichische Meisterschaft 2017, Salzburg

Am Samstag den 25.November wurden in Österreich die Lockpicking Meisterschaften ausgetragen.
In der Kategorie „Handöffnung“ haben die ersten Plätze Ulrik, Hugo und Thomas belegt. Unter dem Motto „Europa“ wurden Schlösser aus Tschechien, Frankreich, Deutschland, England und natürlich Österreich geöffnet.
Die Gastgeber aus Salzburg, haben eine perfekte Organisation gezeigt und für Essen und Getränke gesorgt. Werners vegetarisches Chilli war köstlich, möchte ich hier hervorheben!
„Österreichische Meisterschaft 2017, Salzburg“ weiterlesen

Österreichische Meisterschaft

Die Meisterschaft fand dieses Jahr wieder in Wien im Metalab statt. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl gab es eine Vorrunde, in der sich die Hälfte der Teilnehmer für das Finale qualifizieren konnten. Der 3. Platz wurde von Werner aus Salzburg und der 2. Platz von Viktor aus Wien erkämpft. Den 1. Platz erarbeitete sich Ulrik aus Wien, womit er österreichischer Meister 2016 wurde. Wir gratulieren!